Bachblütentherapie

Zur Unterstützung meiner verhaltenstherapeutischen Maßnahmen setze ich auf Ihren Wunsch auch gerne den Einsatz von Bachblüten ein.

Psychisch belastende Gemütszustände lassen sich mit Hilfe der jeweils für Ihren Vierbeiner individuell richtig ausgewählten Bachblüte oder zusammengestellten Bachblütenmischung positiv beeinflussen. Blockaden im Gemütsbereich, die zu Verhaltensauffälligkeiten führen können, werden durch die Energie der Bachblüten gelöst und erleichtern somit den Verlauf der weiteren Verhaltenstherapie.

Um dies zu ermöglichen ist eine sorgfältige Auswahl der Blüten von ganz entscheidender Bedeutung, bei der nicht nur die sichtbaren Symptome sondern auch die Gefühlslage und psychische Verfassung Ihres Hundes berücksichtigt werden.

 

Ich biete Ihnen daher meinen Service einer Verhaltenstherapie in Kombination eines Verhaltenstrainings mit unterstützendem Einsatz von Bachblüten !

 

Sie erhalten von mir einen individuell auf das jeweilige Verhaltensproblem Ihres Hundes zusammengestellten Therapieplan. Dieser enthält zusätzlich zum Trainingsplan meine Empfehlung der geeigneten Bachblüte oder Bachblütenmischung aus dem Gesamtsortiment ( 38 Bachblüten & Notfalltropfen) mit den dazugehörigenen Beschreibungen der Blüte(n), Anweisungen zur Verabreichung, sowie persönliche Tips von Bezugsquellen zur Erhalt der Bachblüten für Hunde.

 

 

Beachten Sie bitte: Bachblüten-Essenzen ersetzen keine notwendige ganzheitliche Verhaltenstherapie oder tierärztliche Untersuchung und werden nur als unterstützende Maßnahme angewendet !

 

Nach § 3 des deutschen Heilmittelwerbegesetzes weise ich darauf hin, dass die hier vorgestellten Heilmethoden in therapeutischer wie auch in diagnostischer Art Verfahren der alternativen Medizin sind. Leider darf und kann ich kein Heilversprechen geben. Ich versichere Ihnen jedoch, dass ich mein Bestes geben werde Ihrem Hund bei seinem Problem zu helfen und somit das Verhältnis zu seinem Menschen zu verbessern.