Ernährung des Hundes

"Der Hund ist was er isst"

Was kommt bei Ihrem Vierbeiner in den Hundenapf ?

Füttern Sie Ihrem Vierbeiner leckeres Nassfutter oder Trockenfutter ?

Verstehen Sie wirklich was auf den Futtermitteletiketten angegeben wird ?

Können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Vierbeiner tatsächlich gesund ernähren ?

 

Liebe geht durch den Magen und für unsere geliebten Vierbeiner wollen wir ganz bestimmt nur das Allerbeste im Hundenapf haben. Die Auswahl an industriell hergestellten Futtermitteln ist mittlerweile nahezu unüberschaubar und die Auflistung des Inhalts auf den Futterverpackungen nur zu verstehen wenn man einige wichtige Dinge beachtet.

 

Die richtige und artgerechte Ernährung ist eine Grundvoraussetzung für einen gesunden Hund, denn nur dieser ist lebensfroh, vital und weniger anfällig für bestimmte Krankheiten. Die richtige Auswahl des Futters spielt auch in bestimmten Lebensabschnitten unseres Vierbeiners eine wichtige Rolle da sich der Bedarf an lebenswichtigen Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren im Laufe der Zeit verändert wie z.B. vom Welpenalter zum erwachsenen Hund oder auch bei trächtigen, kranken und alten Hunden.

 

In dem insgesamt ca.4 Stunden Seminar nehmen wir uns die Futtermitteletiketten genauer unter die Lupe und lernen wie wir unsere Vierbeiner mit dem richtigen Futter optimal ernähren können.

 

Gerne können Sie zum Seminar das Futter Ihres Hundes mitbringen und wir analysieren gemeinsam dessen genaue Zusammensetzung und Qualität. Denn nicht alles was naturbelassen und lecker klingt bedeutet für Ihren Vierbeiner eine ausgewogene oder

gesunde Ernährung.

 

 

Termine:

 21.10.2018 Sonntag, Beginn: 13.00 Uhr ( ca. 4 Stunden )