Krimi-Tour

Sind Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner bereit auf ein unvergessliches Abenteuer ?

Wollten Sie schon immer gemeinsam mit Ihrem Hund unter die Spürnasen gehen ?

Möchten Sie einen spannenden Spaziergang einer anderer Art erleben ?

 

Bei der Krimi-Tour gehen wir gemeinsam mit mehreren Hund-Mensch Teams auf die Spurensuche nach einem geheimnisvollen Täter und lösen gemeinsam mit unseren Vierbeinern einen spannenden Kriminalfall.

Die frisch ernannten Kommissare bzw. Kommissarinnen und Ihre Spürhunde müssen dabei verschiedene Aufgaben aus dem Alltagstraining gemeinsam meistern wie z.B. Leinenführigkeit, Impulskontrolle , Hinweise erschnüffeln oder Zeugen befragen, was am Ende zur Überführung des Täters führt.

Für die Aufklärung des Kriminalfalles mit Tatort, Verdächtigungen, Motiven und Alibis sind kriminalistischer Spürsinn und gute Spürnasen gefragt - eine spannende Tour für die Ermittlerteams aus Zwei- und Vierbeinern.

 

Unser aktueller Fall: Der Schweigende Wald

 

In der idyllischen kleinen Gemeinde Rodalben passiert ein tragisches Ereignis. Am Sonntagmorgen wird auf einem Hochsitz im Wald eine männliche Leiche von einer Joggerin entdeckt. Wie sich später herausstellte, wurde er mit einem Jagdgewehr aus etwa zwanzig Metern Entfernung erschossen und die Joggerin ist die gemeindeansässige Försterin. Zufall ?

 

Ziemlich genau zum selben Zeitpunkt verschwindet Michael Keller, ein Beamter. Weiß seine Frau Patricia bereits, dass er nie mehr wiederkommen wird, oder warum reagiert sie so entspannt ?

 

Gibt es zwischen dem Verschwinden des Mannes und dem Toten eine Verbindung ?

 

Finden wir es gemeinsam mit unseren Vierbeinern heraus - Therapy4dogs braucht für die Ermittlung dieses Falles Ihre tatkräftige Unterstützung !

 

Termine:

16.09.2018 Sonntag 14.00 - 16.00 Uhr ( ca. 2 Stunden )